Glück Auf ihr Schnupsis, erst einmal Herzlichen Dank an alle Wähler und Wählerinnen, die an DIE PARTEI ihr Vertrauen und ihre Stimme verschwendet haben. Trotz der Kampfparolen des linksgrünversifften Establishments und Presse, keine Partei zu wählen, die die 5% Hürde nicht erreichen kann, haben wir uns stabil geschlagen.

18425419_747706138722241_7347062074189729423_n

Bundesweit konnten wir über 450.000 Stimmen erreichen. Auch Essen bleibt stabil! 1,11% (Schnapszahl) bzw. 3419 Stimmen für Die PARTEI. GröVaZ Martin Sonneborn hat bereits angekündigt als stärkste außerparlamentarische Opposition „werden wir den gärigen Gauleiter jagen!“

 

Werte Wählerinnen und Wähler, liebes Stimmvieh!

Gute Nachrichten: Die PARTEI steht in NRW in allen Wahlkreisen auf dem Stimmzettel. In vielen Wahlbezirken treten wir sogar mit Direktkandidatinnen an, denen ihr eure Stimme geben könnt. Der Weg ins Wahllokal lohnt allemal. Zu Beginn dieses Wahlkampfes hat Die PARTEI Essen sich konsequent an ihr eigenes Wahlprogramm gehalten und die 100% Faulenquote konsequent umgesetzt. – Inzwischen haben sich einige Genossen doch noch aufgeRAFt und haben viele Essener Stadtteile mit wunderschönen Plakaten bestückt.

DIvt7GCWsAEyxQr.jpg large

Am 9.9. / 16.9. / 23.9.  verteilen wir auch wieder Schnaps und Heroin an Minderjährige an unseren beliebten Infoständen , ab 10 Uhr auf der Rüttenscheider Straße vor Rü66 (ALDI) und in der Essener City Höhe PRIMARK.

Achtung! Bis zur Bundestagswahl fallen alle Stammtische aus, denn im Moment sind Nachfrage und Resonanz von Neumitgliedern zu groß als das wir das logistisch händeln könnten,- sorry dafür . 

Immer auf dem neuesten Standsein wollen? Dann besucht unsere Facebook-Präsenz in diesem Internetz!

 

In den Iden des 25. Junis stellte Die PARTEI in Berlin ihren Kancler-Kandidaten Serdar Somuncu unter großem Medieninteresse der breiten Öffentlichkeit vor.  Somuncu tritt gleichzeitig auch als Direktkandidat im verwaisten Wahlkreis des grünen Dauerbrenners Christian Ströbele an. X-berg und Friedrichhain.

 

Einige PARTEI Mitglieder des KV-Essen besuchten auf Einladung unseres EU-Abgeordneten Martin Sonneborn das EU-Parlament in Brüssel.  Eingeladen wurde diesmal die bundesweiten Mandatsträger der PARTEI zu einer Klausurtagung. Inzwischen hat die PARTEI als moderne Turbopartei bundesweit einige Mandatsträger in Stadträten und Bezirksvertretungen.

Brüssel_2

Dustin Hoffmann, der Büro-Cheffe unseres Abgeordneten hatte ein umfangreiches Tagungs-Programm zusammengestellt, die diesmal 90e Begrüßungsgeld mussten hart erarbeitet werden:
Donnerstag
16:15 Treffen am Europäischen Parlament
16:30 Besuch des EP
18:30 Lesung Hans Zippert im EP
20:00 Champagnerempfang im EP
21:30 Place Lux
Freitag
12:00 Mandatsträgersitzung im EP
14:00 Gemeinsamer Spaziergang zum Pommesladen
16:00 Kulturprogramm
Samstag 
9:00 Kulturprogramm nach Wahl Grand Place und Manneken Piss
Brüssel_1
Vielen Dank an dieser Stelle an den Steuerzahler, der uns mit seinem hart erarbeiteten Geld diese Luxuslustreise ermöglicht hat.

Werte Genossen und Genossinnen, die Landtagswahl in NRW ist vorüber und der Wahlgewinner steht fest. Die PARTEI konnte NRWweit ihr Wahlergebnis verdoppeln. 0,65% oder über 55.000 Zweitstimmen stellen für uns einen klaren Regierungsauftrag dar. Ab sofort beginnen schwierige Korpulationsverhandlungen, wobei der neue Landespapa Dr. Mark Benecke klar stellt:

benecke_spd

Und bereits in der Wahlnacht hat Die PARTEI ihr erstes Wahlversprechen eingelöst! Chapeau! #NRWIR
kraftlos

In Essen konnte Die PARTEI über dem Landesdurchschnitt beim Stimmvieh punkten. Essenweit bedanken wir uns bei 2810 Wählern für die Erststimme. Und 2653 haben ihr Kreuz bei der Zweitstimme gemacht haben. Damit hat der Kreisverband Essen das beste Wahlergebnis seit dem Krieg eingefahren.

Auch unsere Direktkandidaten ein hervorragendes Ergebnis eingefahren. Axel Fänger hat im Wahlkreis 67 Essen III 1538 Stimmen ( 2,41%) bekommen.

axel

Boris Vorholt konnte mit 1272 Kreuzchen an der richtigen Stelle 1,64% im tiefschwarzen Essener Süden (Wahlkreis 68 Essen IV) ein Superwahlergebnis erreichen.

boris

Wir möchten uns bei allen Wählerinnen und Wählern , Unterstützerinnen und Unterstützer, sowie bei allen Freundinnen und Freunden bedanken! Danke, danke! Wir lieben euch!