Gleich mit zwei Genossen war der Kreisverband Essen der PARTEI auf dem deutschen Städtetag vom 9. bis 11. Juni 2015  in der sächsischen Landeshauptstadt Dresden vertreten. “El Comandate” Stadtmann und Robert “Bronko” Kulitschka haben die Essener Stadtfarben würdig vor Ort und am Glas vertreten.

Der Deutsche Städtetag ist ein freiwilliger Zusammenschluss von kreisfreien und kreisangehörigen Städten in Deutschland. Die Vereinigung nimmt als kommunaler Spitzenverband die Interessen der Städte gegenüber Bundesregierung, Bundestag, Bundesrat, Europäischer Union und zahlreichen Organisationen wahr.

Neben politischem “Dings” und zahlreichen Lobbyistengesprächen gab es natürlich auch Treffen mit PARTEI-Deliquenten aus anderen Städten, hier mit dem honorigen Ehrenvorsitzenden C.D. Preuss aus Krefeld und Max Braun aus Karlsruhe.

dresden1

Der “El Comandante” war schon einige Tage früher ins Tal der Ahnungslosen gereist, um die Genossen*innen jenseits der Mauer im Endspurt des OB-Wahlkampfes vor Ort tatkräftig zu unterstützen. Kandidatin Lara Liqueur holte in Dresden 2,5 % für Die PARTEI!

11412406_1464364353856723_3398840386670332588_n   

ob-wahl-0706-lara

 mopo24_print

 

 

 

 

 

Im Anschluss wurden diverse Wahlpartys der Konkurrenten besucht, hier die Wahlparty von amtierenden Sachsen-Innenminister Markus Ulbig, der für die CDU ein respektables Ergebnis von 16% geholt hat. 🙂

Mopo24 berichtet 20:01 Uhr: Vor der Kreuzkirche trifft Markus Ulbig (CDU) auf Lara Liqueur und ihre Anhänger. Dabei kippt einer der Leute (bereits angetrunken) Ulbig von hinten Bier aufs Jackett.